Aktuelles aus unserer Pfarre
Corona Maßnahmen
23. Okt.
Nach dem erneuten Anstieg der Corona Infektionen werden in Abstimmung mit der
Österreichischen Bischofskonferenz für öffentliche Gottesdienste folgende
Präventionsmaßnahmen angeordnet:
  • Der Mindestabstand der Gläubigen bei haushaltsfremden Personen einen Meter
  • Mund-Nasen-Schutz ist während des gesamten Gottesdienstes zu tragen
  • Desinfektionsmittel ist bereitgestellt
  • Der Gesang der Mitfeiernden wird auf ein Minimum reduziert
  • Bei religiösen Feiern aus einmaligen Anlass(Taufen, Festgottesdienste,..) ist zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen ein Präventionskonzept zu erarbeiten
  • Bei Begräbnissen sind 100 Personen erlaubt.

Erntedankfest mit Kirchturmeinweihung
28. Sep.
Am Sonntag, 20.September feierten wir  mit Abstand im Martinshof unser Enterdankfest mit anschließender  Kirchturmsegnung.
Mit dabei waren viele Ehrengäste, Kindergarten Piberbach, Abordnungen von unseren 
Vereinen.
Musikkapelle Kematen/Piberbach gestaltete die Hl. Messe im Martinshof.
Danke auch an die Landjugend Kematen/Piberbach wieder für die Erntekrone.
 

Kirchturmsanierung
29. Jul.
Spendenkonto für unseren  Kirchturm
AT03 3421 4805 0004 0154
 
Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Regeln für Begräbnisse und Nachtwachen
17. Jul.
„Liebe Pfarrgemeinde!
 
Aufgrund der steigenden COVID19-Infektionszahlen, und die Hinweise darauf, dass bei einer Freikirche mehrere Personen angesteckt haben, möchten wir auf die geltenden Regeln für Begräbnisse und Nachtwachen aufmerksam machen.
 
Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände (mind. 1 Meter) haben in unserer Kirche 80 – max. 100 Personen Platz.  Die möglichen Sitzplätze sind durch gelbe Kärtchen markiert.
Familien bzw. Personen, die im selben Haushalt leben, dürfen nebeneinander sitzen, ansonsten ist ein Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten.
Mund-Nasen-Schutzmaske verwenden!
Bei Begräbnissen sind 100 Personen erlaubt.